Unser Kern Haus – Die Erfahrungen der ersten 6 Monate

14 Monate ist mittlerweile der Baubeginn unseres Kern Hauses her. Seitdem ist viel passiert, über das wir bereits in unserem Bautagebuch und unserem Erfahrungsbericht über unsere Hausbaufirma berichtet haben. Gebaut haben wir ein Haus im Bungalowstil mit Kern Haus Chemnitz. Nun wohnen wir seit 6 Monaten in unseren eigenen 4 Wänden und möchten euch von dieser Zeit berichten.

Dabei möchten wir auf die Themen Wohngefühl, Raumklima, Fußbodenheizung und Wohnnebenkosten eingehen und ein erstes kleines Fazit ziehen.

Vergleicht mehr als 350 verschiedene Hausbaufirmen. Jetzt kostenlos einen Hausbau-Katalog* in Deutschlands größten unabhängigen Hausbau-Portal anfordern.

Das Wohngefühl

6 Monate sind vergangen, seitdem wir in unseren Kern-Haus-Bungalow eingezogen sind. Wir haben den Umzugsstress hinter uns gelassen und uns gut eingelebt. Wir genießen jeden Tag mit unserem neu gewonnen Platz, sowohl im Haus als auch draußen. Auch die noch im Bau befindliche Außenanlage kann hieran nichts ändern.

Die Kinder freuen sich über ihre Zimmer und die großen Flächen zum Spielen im Wohnzimmer. Doch nicht nur die Kindern, sondern auch wir genießen den neu gewonnenen Freiraum. Beim Bau haben wir uns für eine großzügige Wohnküche entschieden. Dieses Raumkonzept ist mit Sicherheit nicht für jeden etwas, doch uns gefällt es. Vor allem wenn wir Essen machen, können die Kinder in unserer Nähe sein, spielen und wir haben sie trotzdem immer im Blick.

Auch die großen Fenster waren eine gute Entscheidung. Obwohl man öfter Kinderhände daran sieht, gefällt vor allem unserer Kleinen die Möglichkeit immer rausschauen zu können und die Vögel oder Nachbars Katze zu beobachten.

ARH_Garage_Banner-728x90-Fragebogen

Die Fußbodenheizung

Durch die Fußbodenheizung ist unser Kern Haus immer angenehm warm. Direkt nach unserem Einzug haben wir noch etwas mit der Raumtemperatur probiert, z.B. nachts die Temperatur 2°C abzusenken. Das haben wir jedoch schnell sein lassen, denn sowohl das Absenken nachts als auch das Heizen am Tag passieren mit ca. 0,5°C pro Stunde. Senkt man also nachts die Temperatur um 2°C ab, braucht man fast 4 Stunden, um wieder die gewünschte Temperatur zu erreichen. Daher habe wir jetzt in nahezu allen Räumen eine konstante Temperatur, was zu einer immer angenehmen Raumtemperatur geführt hat.

Das Raumklima

Neben der Fußbodenheizung, hat die dezentrale Lüftungsanlage einen wesentlichen Einfluss auf das Raumklima. Die Lüfter laufen den ganzen Tag auf niedrigster Stufe und damit mit geringem Geräuschpegel. Durch die Lüftungsanlage ist die Luft in unserem Kern Haus immer frisch und fühlt sich nie abgestanden an. Doch vor allem in den ersten Monaten und auch jetzt noch reicht die niedrigste Stufe nicht um das Öffnen der Fenster vollständig zu ersetzen. Ein Laufen der Lüfter auf höherer Stufen und ein Öffnen der Fenster am Morgen ist weiterhin notwendig, um die Luftfeuchtigkeit zu reduzieren.

Dezentrale Lüftungsanlage und Fußbodenheizung zusammen sorgen für ein angenehmes Raumklima, unabhängig von der Außentemperatur.

Unsere Wohnnebenkosten in den ersten Monaten

Unsere ersten 6 Monate in unserem Bungalow waren geprägt von heißen Sommertagen, verregneten Herbsttagen und einem Winter, der mehr Schnee und Kälte brachte, wie die Winter der letzten Jahre. Wir haben also in unseren ersten 6 Monaten alle Wetterlagen erlebt.

Gebaut haben wir ein Kern Haus im KfW55-Standard mit Gasheizung. Im ersten halben Jahr haben wir als vierköpfige Familie für Warmwasser und Heizung ca. 6.500 bis 7.000 kWh verbraucht.

Ein Vergleich der Anbieter lohnt sich auf jeden Fall. Unsere Erfahrungen zum Strom- und Gasanbieterwechsel mit Check24 findet ihr in unserem Beitrag „Unsere Erfahrungen beim Wechsel von Strom- und Gasanbieter mit Check24 – Was wir jährlich sparen“.

Das Fazit zu unseren Erfahrungen mit Kern Haus

Unser Kern Haus war für uns eine gute Entscheidung und wir freuen uns über jeden Tag, den wir darin wohnen. Wir wohnen gern darin und genießen den großzügigen Platz. Außerdem sorgen Heizungssystem und Lüftungsanlage für ein angenehmes Wohngefühl.

Wer noch weitere Anbieter vergleichen will, kann auf Musterhaus.net kostenlos und unverbindlich einen Hausbau-Katalog anfordern*. Dort findet ihr einen objektiven Vergleich von 350 verschiedenen Anbietern.

Durch * werden Affiliate-Links gekennzeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.